0%
⚒ since 2004 - für eine ganze Region! - NUR DIE BSG ⚒ DDR-Meister 1956, 1957, 1959  ⚒ FDGB-Pokalsieger 1955 ⚒

Veilchen-Testspiel in Auerbach

Im vogtländischen Auerbach hat der FC Erzgebirge Aue heute Nachmittag ein Testspiel gegen das Regionalliga-Team des VfB bestritten. Am Ender der von Schiedsrichter Lars Albert aus Muldenberg geleiteten Partie hieß es aus Sicht der Veilchen 1:0. FCE-Chefcoach Dirk Schuster hatte folgende Startformation nominiert: Robert Jendrusch (TW; ab 46. Daniel Haas), Hikmet Ciftci (ab 88. Ben Keßler; U19), Steve Breitkreuz (ab 79. Fabian Kalig), Louis Samson, Dennis Kempe (C; ab 61. Calogero Rizzuto), Nikolas Sessa, Dominik Wydra, Njegos Kupusovic (Erik Majetschak; ab 66. Tom Baumgart), Christoph Daferner (ab 79. Vasilios Kapouranis; U19), Filip Kusic (ab 88. Georg Hauk; U19), Pascal Testroet (ab 46. Philipp Zulechner). Update: Njegos Kupusovic musste das Aufwärmprogramm abbrechen. Er hatte gestern im Training einen Schlag abbekommen, der Beschwerden macht. Für Njegos rückt Erik Majetschak in die Startelf. Halbzeitstand 0:0 Die Veilchen hatten im ersten Durchgang mehrere gute Torchancen, so durch Pascal Testroet, Nikolas Sessa, Hikmet Ciftci und Filip Kusic. Doch in den Maschen landete der Ball nicht. Auerbach hatte durch Marcel Schlosser seine beste Torchance, die ebenfalls ungenutzt blieb. Zwischenstand VfB Auerbach - FC Erzgebirge Aue 0:1 Torschütze: Philipp Zulechner (70.) nach Vorarbeit von Tom Baumgart Endstand VfB Auerbach - FC Erzgebirge Aue 0:1 Das Spiel im Auerbacher VfB-Stadion sahen 1.050 Zuschauer. [...]

Remis beim Veilchen-Test in Auerbach

Im Auerbacher VfB-Stadion absolvierten die Veilchen am Abend ein weiteres Vorbereitungsspiel auf die neue Saison in der 2. Bundesliga. Es war das vorletzte aller geplanten Testspiele. Und so trat der FC Erzgebirge vor 850 Zuschauern an: Martin Männel (TW/C), Fabian Kalig, Clemens Fandrich, Jan Hochscheidt, Dimitrij Nazarov, Steve Breitkreuz (ab 46. John Patrick Strauß), Calogero Rizzuto, Sören Bertram, Dominik Wydra, Christian Tiffert, Robert Herrmann Wechselspieler: Daniel Haas (ETW), Luke Hemmerich, Emmanuel Iyoha Ticker 0:1 - Dominik Wydra (13. Spielminute) Halbzeit 1:1 - Florian Mielke (82.) Ende Bereits am 1. Juli gab es in Neustadt/V. zwischen beiden Teams ein Vorbereitungsspiel. In diesem hieß es am Ende 2:0 für die Veilchen. Quelle: fc-erzgebirge,de

Veilchen schlagen Budissa Bautzen in Beierfeld mit 2:0

Sieg gegen FSV Budissa Bautzen In Beierfeld hat der FC Erzgebirge Aue am Abend ein Testspiel gegen den Regionalligisten FSV Budissa Bautzen mit 2:0 gewonnen. In der 14. Minute brachte Luke Hemmerich die Veilchen imit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Emmanuel Iyoha in der 51. Minute auf 2:0. Cheftrainer Daniel Meyer nahm im ganzen Spiel nur einen Wechsel vor, Maximillian Schlosser ersetze Daniel Haas zur Halbzeit auf der Torhüterposition. Das Spiel im Stadion am Spiegelwald sahen 907 Zuschauer. Morgen (25. Juli) gibt es ein weiteres Vorbereitungsspiel, dann das Vorletzte vor dem Beginn der 2. Bundesliga. Schauplatz ist Auerbach/V., wo die Veilchen ab 17:30 Uhr auf Regionalligist und Gastgeber VfB Auerbach treffen. Quelle: fc-erzgebirge.de Spielstatistiken Tore: 1:0 Luke Hemmerich (14.) 2:0 Emmanuel Iyoha (51.) Aufstellung Haas (46. Schlosser), Hemmerich, Baumgart, Iyoha, Meier (Nachwuchs), Riese (C), Rapp, Cacutalua, Jeck (Nachwuchs), Strauß, Kusic Bank Robert Herrmann Zuschauer: 907

Veilchen besiegen den VfB Auerbach 2:0

Das Bezelbergstadion in Neustadt/V. war am Nachmittag Schauplatz des nunmehr dritten Testspiels der Veilchen. Der Mannschaft von FCE-Chefcoach Daniel Meyer stand das Team vom Regionalligisten VfB Auerbach gegenüber. Am Ende hieß es 2:0 für die Veilchen. Für die Tore sorgten Mario Kvesic und Dimitrij Nazarov unmittelbar vor und nach der Halbzeitpause. Startelf 1 Martin Männel TW/C 7 Jan Hochscheidt; ab 66. Clemens Fandrich 11 Filip Kusic Propespieler; ab 46. Nicolai Rapp 14 Patrick Breitkreuz Probespieler; ab 46. Dimitrij Nazarov 16 Mario Kvesic; ab 72. Patrick Strauß 20 Calogero Rizzuto; ab 66. Luke Hemmerich 21 Malcolm Cacutalua; ab 81. Niklas Jeck 23 Sören Bertram; ab 66. Albert Bunjaku 25 Dominik Wydra; ab 66. Fabian Kalig 33 Christian Tiffert 38 Robert Herrmann Probespieler; ab 55. Tom Baumgart Wechselspieler 34 Daniel Haas ETW 4 Fabian Kalig 5 Clemens Fandrich 6 Luke Hemmerich 8 Tom Baumgart 10 Dimitrij Nazarov 15 Dennis Kempe 17 Philipp Riese 18 Nicolai Rapp 22 Niklas Jeck U19 24 Patrick Strauß 40 Albert Bunjaku Endstand VfB Auerbach - FC Erzgebirge Aue 0:2 (0:1) Tore: 0:1 Mario Kvesic (45.) 0:2 Dimitrij Nazarov (46.) Zuschauer: ca. 1.300 Noch ein Blick voraus - am kommenden Mittwoch (4. Juli) sind die Veilchen in Thalheim zu Gast. Anpfiff zum Vorbereitungsspiel [...]

Veilchen gewinnen 25:0 gegen Lokalauswahl vom Wildensteiner SV

Der FC Erzgebirge Aue hat heute Nachmittag sein zweites Testspiel innerhalb der Vorbereitung auf die neue Saison bestritten. Gegen eine Lokalauswahl vom Wildensteiner SV schossen die Veilchen am Ende 25 Tore. Treffsicherster Torschütze war Probespieler Patrick Breitkreuz, der nach der Pause 8 Tore erzielte. Die Partie in Grünhaininchen sahen 920 Zuschauer. Unser Chefcoach Daniel Meyer hatte diese Startformation aufgestellt: Startelf: Maximilian Schlosser (TW) - Luke Hemmerich, Fabian Kalig (C) (46. Filip Kusic (Probespieler)) , Philipp Riese, Nicolai Rapp (46. Niklas Jeck), Sascha Härtel - Clemens Fandrich (46. Robert Herrmann (Probespieler)), Manuel Junglas (Probespieler), Patrick Strauß - Albert Bunjaku (46. Tom Baumgart), Dimitrij Nazarov (46. Patrick Breitkreuz (Probespieler)) Wechselspieler: Robert Jendrusch (ETW) Endstand Wildensteiner SV - FC Erzgebirge Aue 0:25 (0:8) Tore: 0:1, 0:3, 0:7 - Patrick Strauß (12., 28., 43.) 0:2, 0:5, 0:6, 0:8 - Albert Bunjaku (26.,36., 41., 45.) 0:4 - Clemens Fandrich (22.) ------------------------------------- 0:9, 0:10, 0:13, 0:14, 0:15, 0:19, 0:20, 0:24 - Patrick Breitkreuz (46., 48., 58, 60.,65.,75., 77., 87.) 0:11, 0:22, 0:23, 0:25 - Tom Baumgart (54., 79., 82., 90.) 0:12, 0:17 - Robert Herrmann (58., 71.) 0:16 - Sascha Härtel (66.) 0:18 - Niklas Jeck (74.) 0:21 Patrick Strauß (79.) Zuschauer Stadion am Naturbad: 920 Hinweis: Am morgigen Sonntag (1. [...]

Nach oben