0%
⚒ since 2004 - für eine ganze Region! - NUR DIE BSG ⚒ DDR-Meister 1956, 1957, 1959  ⚒ FDGB-Pokalsieger 1955 ⚒

stadion

Startseite>Schlagwort: stadion

„Bau-Chronik“ über das Erzgebirgsstadion weiterhin erhältlich

Die „Bau-Chronik“ über das Erzgebirgsstadion ist auch nach dem Eröffnungswochenende weiterhin erhältlich. Bereits am Samstag zum Tag der offenen Tür sowie am Sonntag zum Eröffnungsspiel haben viele Veilchen-Fans die „Bau-Chronik“ erworben. Der Erzgebirgskreis als Bauherr dokumentiert darin den Stadionbau mit seinen drei Bauphasen. Auf 48 Seiten werden eindrucksvolle Fotos gezeigt und interessante Fakten zum Stadionbau zusammengefasst. Zum Preis von 3,00 Euro gibt es die „Bau-Chronik“ im offiziellen FanShop hinter der Haupttribüne des Erzgebirgsstadions zu kaufen. Der Erzgebirgskreis ist der einzige Landkreis in Deutschland, der Eigentümer eines Stadions ist, in dem Zweitliga-Fußball gespielt wird. Das Erzgebirgsstadion ist die Spielstätte des FC Erzgebirge Aue e. V. und weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt. Zwischen 2015 und 2018 wurde es bei laufendem Spielbetrieb komplett umgebaut. Der Erzgebirgskreis investierte 19,86 Mio. Euro – ohne den Einsatz von Fördermitteln. Entstanden ist ein neues, modernes Fußballstadion, welches die Bedingungen für den Profifußball schafft und für die Zukunft sichert. Quelle: Landratsamt Erzgebirgskreis

Bitte recht freundlich – Teamfoto 2018/2019

Gestern war im Erzgebirgsstadion der offizielle Fototermin für die neue Saison. In bewährter Weise 'schoss' Fotograf Gregor Lorenz die offiziellen FCE-Bilder. Auch die Pressevertreter hatten die Möglichkeit das Mannschaftsfoto und Einzelbilder der Spieler, Trainer und des Funktionsteams aufzunehmen. Für die Autogrammkarten waren vom Fotoatelier Lorenz aus Zschorlau zwei Motive im Stadioninnenraum vorbereitet, dort wurden alle der Rückennummer nach abgelichtet. Quelle: fc-erzgebirge.de Hier haben wir ein kleines Video vom Mediaday beim FCE: Weitere Impressionen:

Nach oben