0%
⚒ since 2004 - für eine ganze Region! - NUR DIE BSG ⚒ DDR-Meister 1956, 1957, 1959  ⚒ FDGB-Pokalsieger 1955 ⚒

Veilchen verlieren Test gegen Wolfsburg

Der FC Erzgebirge Aue unterliegt dem Bundesligisten VfL Wolfsburg mit 1:3 Vor 1.400 Zuschauern im AOK Stadion brachten Marcel Tisserand (27.) und Wout Weghorst (34.) die Wölfe mit 2:0 in Führung. Das war auch gleichzeitig der Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel verkürzte Mario Kvesic (51.) für die Veilchen. Vier Minuten später stellte aber Daniel Ginczek (55.) den Zweitore-Abstand für Wolfsburg wieder her. Quelle: fc-erzgebirge.de VfL Wolfsburg: Pervan – Verhaegh, Bruma, Tisserand, Roussillon (46. Jung) – Camacho (46. Knoche) – Gerhardt, Arnold (46. Seguin) – Stefaniak – Weghorst (68. William), Ginczek FC Erzgebirge Aue: Haas – Cacutalua, Wydra, Breitkreuz, Kusic – Kvesic, Baumgart (63. Rapp) – Hemmerich (63. Pronichev), Herrmann (39. Härtel) – Testroet (46. Kiesewetter), Iyoha Tore: 1:0 Tisserand (27.), 2:0 Weghorst (34.), 2:1 Kvesic (51.), 3:1 Ginczek (55.) Gelbe Karten: Bruma (Wolfsburg) Schiedsrichter: Robert Schröder (Hannover) Zuschauer: 1.400  im AOK Stadion

Nach oben