0%
⚒ since 2004 - für eine ganze Region! - NUR DIE BSG ⚒ DDR-Meister 1956, 1957, 1959  ⚒ FDGB-Pokalsieger 1955 ⚒

Philipp Zulechner wird ein Veilchen

Kurz vor dem Abschluss der Transferperiode hat Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue den österreichischen Mittelstürmer Philipp Zulechner unter Vertrag genommen. Der 28-Jährige war seit vergangener Woche als Gastspieler in Aue und hat unterdessen auch einen Medizincheck erfolgreich absolviert. Zulechner bekam einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison mit Option auf ein weiteres Jahr. Bei den Veilchen trägt er künftig die Rückennummer 19. Der Angreifer spielte u.a. schon in der Bundesliga für den SC Freiburg und in Österreich für Sturm Graz und Austria Wien. Quelle: fc-erzgebirge.de

Angreifer zum Probetraining da

Beim FC Erzgebirge Aue stellt sich Jerome Kiesewetter zum Probetraining vor. Der 25-jährige Angreifer war zuletzt bei Fortuna Düsseldorf unter Vertrag. In seinem Geburtsort Berlin durchlief der Deutsch-Amerikaner die gesamte Nachwuchsausbildung bei Hertha BSC. Das Probetraining bei den Veilchen ist bis zum Wochenende vereinbart. Geplant ist auch der Einsatz im Testspiel am Freitag (16 Uhr) beim VfL Wolfsburg. Quelle: fc-erzgebirge.de

Kroatischer Stürmer nimmt Probetraining auf

Beim FC Erzgebirge Aue stellt sich ab heute Karlo Majic zum Probetraining vor. Der aus Kroatien stammende 20-jährige Mittelstürmer ist aktuell bei Fortuna Düsseldorf unter Vertrag. Neben Majic absolvieren beim FC Erzgebirge nach wie vor Patrick Breitkreuz, Robert Herrmann, Filip Kusic und Dennis Rosin ein Probetraining. Heute Abend und morgen Mittag stehen für die Mannschaft von Cheftrainer Daniel Meyer Vorbereitungsspiele auf dem Programm. In Beierfeld erfolgt der Anstoß heute um 18:00 Uhr. Und morgen geht es ab 13:00 Uhr im Erzgebirgsstadion gegen den Halleschen FC. Quelle: fc-erzgebirge.de

Nach oben