Jetzt ist es amtlich: Jakub Sylvestr (Foto) wechselt zum Bundesliga-Absteiger 1.FC Nürnberg – das gab der „Club“ am Montag bekannt. Der 25-jährige Stürmer kommt vom FC Erzgebirge Aue und soll bei den Franken einen Dreijahres-Vertrag unterschrieben haben. Der Slowake sicherte sich in der abgelaufenen Saison mit 15 Treffern die Torjägerkanone der 2.Liga.

„Jakub Sylvestr war in der vergangenen Zweitliga-Saison einer der herausragenden Stürmer, der auch auf dem Wunschzettel vieler anderer Vereine stand”, so FCN-Manager Martin Bader. „Es freut uns sehr, dass er sich für den Club entschieden hat. Mit seinen Fähigkeiten wird er uns sicherlich weiterhelfen.”

Quelle: transfermarkt.de